Sonntag, 30. November 2014

Das rote Strümpfchen!





Als ich eines Tages wie immer traurig durch den Park schlenderte und mich auf einer Parkbank niederließ, um über alles nachzudenken, was in meinem Leben schief läuft, setzte sich ein fröhliches kleines Mädchen zu mir.
Sie spürte meine Stimmung und fragte:
„Warum bist du so traurig?“
„Ach“, sagte ich, „ich habe keine Freude im Leben. Alle sind gegen mich. Alles läuft schief. Ich habe kein Glück und ich weiß nicht, wie es weitergehen soll.“
„Hmmm“, meinte das Mädchen. „Wo hast du denn dein rotes Strümpfchen? Zeig es mir mal. Ich möchte da mal hineinschauen.“
„Was für ein rotes Strümpfchen?“, fragte ich sie verwundert. „Ich habe nur ein schwarzes Strümpfchen.“
Wortlos reichte ich es ihr.
Vorsichtig öffnet sie mit ihren zarten kleinen Fingern den Verschluss und sah in mein schwarzes Strümpfchen hinein. Ich bemerkte, wie sie erschrak.
„Es ist ja voller Alpträume, voller Unglück und voller schlimmer Erlebnisse!“
„Was soll ich machen? Es ist eben so. Daran kann ich doch nichts ändern.“
„Hier, nimm“, meinte das Mädchen und reichte mir ein rotes Strümpfchen. „Sieh hinein!“
Mit etwas zitternden Händen öffnete ich das rote Strümpfchen und konnte sehen, dass es voll war mit Erinnerungen an schöne Momente des Lebens. Und das, obwohl das Mädchen noch jung an Menschenjahren war!
„Wo ist dein schwarzes Strümpfchen?“, fragte ich neugierig.
„Das werfe ich jede Woche in den Müll und kümmere mich nicht weiter darum“, sagte sie. „Für mich besteht der Sinn des Lebens darin, mein rotes Strümpfchen im Laufe des Lebens voll zu bekommen. Da stopfe ich so viel wie möglich hinein. Und immer wenn ich Lust dazu habe oder ich beginne, traurig zu werden, dann öffne ich mein rotes Strümpfchen und schaue hinein. Dann geht es mir sofort besser. Wenn ich einmal alt bin und mein Ende droht, dann habe ich immer noch mein rotes Strümpfchen. Es wird voll sein bis obenhin und ich kann sagen, ja, ich hatte etwas vom Leben. Mein Leben hatte einen Sinn!“
Noch während ich verwundert über ihre Worte nachdachte, gab sie mir einen Kuss auf die Wange und war verschwunden. Neben mir auf der Bank lag ein rotes Strümpfchen mit der Aufschrift: Für dich! Ich öffnete es zaghaft und warf einen Blick hinein. Es war fast leer, bis auf einen kleinen zärtlichen Kuss, den ich von einem kleinen Mädchen auf einer Parkbank erhalten hatte. Bei dem Gedanken daran musste ich schmunzeln und mir wurde warm ums Herz. Glücklich machte ich mich auf den Heimweg, nicht vergessend, mich am nächsten Papierkorb meines schwarzen Strümpfchens zu entledigen.

Freitag, 28. November 2014

DIY zum ersten Advent



Es sind ja noch 4 Wochen Zeit daher gleich mal etwas aufwendigeres zum Häkeln das man schön verschenken kann. Egal ob ihr es nun auf ein Pakerl als Zier verwendet es ist immer ein netter Hingucker und nicht schwer zu machen! Für die die nicht häkeln möchten, zeige ich nächste Woche Freitag etwas aus Papier!

Ich würd mich freuen wenn ihr mir eure Werke zeigen würdet :) na dann los und schönen ersten ADVENT ***




Das ist nun die Häkelschrift dazu.  0 = Luftmaschen, F sind Stäbchen + feste Masche je dünner das Garn desto kleiner wird das Werk
 Ich habe für meine Rose 20 Blätter gehäkel. Zum zusammensetzen
 einfach mit einem Blatt zusammengerollt beginnen und die anderen herum legen und anheften.Fertig!
 Wenn man viele davon macht könnte man einen schönen Kranz damit machen :)

Montag, 24. November 2014




Man muss schon was sammeln bis man einen Kranz machen kann, aber es lohnt sich  wie ich finde :)



                Adventdeko

Dienstag, 18. November 2014





            Ich hoff ich bekomm keinen Schwindel
                                und stech mich an der Spinndel.

            100 Jahre sind ein langer Schlaf
                                       -  ich brauch doch nur ein Schaf :)

Montag, 17. November 2014


         Na wie war euer Wochenende, wart ihr auch im Wald?
Der Wald macht unser Herz stark! Studien belegen das sich unser Puls beim Waldspaziergang extrem beruhigt.Das Herz wird dort nämlich ausreichend mit Sauerstoff versorgt. Nadelhölzer geben gesunde ätherische Öle ab und Blätter filtern und reinigen die Luft Langfristig wirkt sich das auf die Lebenserwartung aus. Wer öfter einen ruhigen Puls hat lebt länger. Es ist belegt, dass im Wald die Aktivität unseres Regenerationsnervs - des Nervus vagus, besonders hoch ist. Das ist der Nerv der für Entspannung und Erhohlung zuständig ist.
                                                              Dann wünsch ich euch einen ruhigen Wochenbeginn!




Donnerstag, 13. November 2014

Sinnvolle Verpackung



                      ... so macht Socken verschenken Freude

- kommt halt auf die Socken an ;)
Ein TIP: Man verschenkt ned nur eine Flasche Wein, wenn es ein gutes Tröpfchen ist ;)



                      




                       Natur als Deko is doch mehr als nur schön :)


Dienstag, 11. November 2014

Montag, 10. November 2014

Häkelkünste




                              Feine Filethäkeleien 


 - wenns draussen nicht schneien so kann man sich doch für drinnen ein besonderes Flair zaubern
                 "Schneeflöckchen weiß Röckchen"

                              Oder - oder - oder ;)


Freitag, 7. November 2014

Ich hab mir etwas für Euch überlegt

  .... habs schon mal gepostetet werds auch sicher noch mal tun um Euch zu erinnern!

 In drei Wochen ist das 1. Adventwochenende

       ich werde Euch  an jeden Freitag vorher eine

           Geschenkidee für Weihnachten zum Selbermachen posten :)


              NA ist das was für Euch - würde mich freuen wenn ihr mitmacht!

Mittwoch, 5. November 2014

Ungefährliche Schnullerkette

Kundenbestellung



                    Nachdem eine Kundin eine Schnullerkette zuerst gekauft hatte, diese aber aufeinmal riss und sie zurecht besorgt war -was diese Holzkugerl anrichten könnten, bekam ich einen Auftrag mir etwas einfallen zu lassen!

                 Hier meine Schnullerkette schön bunt und ungefährlich,
                               erfüllt voll und ganz ihren Zweck!



Dienstag, 4. November 2014

Kinostühle aus den 60iger





   Heut zeig ich euch mein Retrostyle

            ich hab wenig Platz im Vorraum doch zum Schuhe
anziehen is es nicht schlecht wenn man was zum Sitzen hat!

War lang auf der Suche und jetzt hat jemand ganz lieber für mich gefunden,  meine Kinostühle
                                                   NEU überzogen


Samstag, 1. November 2014

Am 30 November ist 1Advent...


Heuer will ich euch an jedem Freitag vor dem Adventwochenende eine kleine Geschenksidee
für Weihnachten zum Nachmachen posten!

        Diese Rose wird auch dabei sein :)